K + S Gruppe

Das Gebäude der K + S Gruppe (ehemals Kali & Salz) zieht sich in einer eleganten Linie bis fast an den Wilhelmshöher Bahnhof. In einer ebenfalls eleganten Formgebung realisierte Baum & Söhne den gesamten Ausbau der Vorstandsetage. Die als Massarbeit den Fensterelementen angeglichenen Heizkörperverkleidungen sind wie alle übrigen raumhohen Möbel- und Objekteinbauten auch in weissem Schleiflack gehalten. Im Wechsel wurden hier Glaseinlegeböden, Beleuchtungselemente und unterschiedliche Schrankgrößen kombiniert.