Albert-Schweitzer-Schule

Im Jahr 2004 wurde der Albert-Schweitzer-Schule vom Hessischen Kultusministerium das Gütesiegel für ”Schulen, die hoch begabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern“ verliehen. Im Zuge der Schulreform erhielt das Gymnasium 2008 eine leuchtend, farbenfrohe Mensa mit einem sich rückwärtig anschließenden Wintergarten. Baum & Söhne war nach vorliegenden Architektenplänen an der Realisation dieser Umbau- und Neubaumaßnahmen mit partiellen Projektarbeiten beteiligt.